Historie

Oktober 3, 2022

Unsere Ortsfeuerwehr ist umgezogen

Vergangenen Samstag, am 1. Oktober war es nun endlich soweit. Gemäß dem Credo ”viele Hände, schnelles Ende” trafen sich die Kamaradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung unserer Ortsfeuerwehr um halb neun zum finalen Akt, zum Umzug der Einsatzabteilung in unser vorübergehendes Feuerwehrhaus in die Straße ”Am Wasserturm”. Dank der fleißigen Vorarbeit über die vergangenen Wochen hinweg, bei welcher die Räumlichkeiten der Ortsfeuerwehr schon kräftig entrümpelt worden sind und das verbliebene Material gut sortiert wurde, gelang der Umzug der für das Einsatz- und Dienstgeschehen wichtigen Utensilien schneller als gedacht. Kameradschaftliche Hilfe erhielten […]
Dezember 31, 2020

Historische Misburger Feuerwehrechos online

Liebe Freunde und Unterstützer unserer Ortsfeuerwehr, die Zeit „zwischen den Jahren“ ist üblicherweise eine Phase der Entschleunigung. Die oft stressige Vorweihnachtszeit liegt hinter einem, die Familienbesuche sind wieder abgereist oder man ist selbst wieder Zuhause angekommen und bis der (neue) gewohnte Alltag im nächsten Jahr startet, verbleiben oft noch ein paar Tage Urlaub. Insbesondere in diesem, so besonderen Jahr 2020, ist diese Entschleunigung für die meisten von uns besonders zu spüren. Wir befinden uns – aus bekannten Gründen – in einem bundesweiten Lockdown und so haben wir noch mehr Zeit […]
Februar 18, 2020

NEUES „Misburger Feuerwehrecho“ – nun auch online verfügbar

In den zurückliegenden Monaten war die Redaktion unseres Feuerwehrmagazin „Misburger Feuerwehrecho“ wieder einmal überaus fleißig und hat große Arbeit geleistet um eine schöne Tradition fortzuführen. Mit der aktuellen Ausgabe unseres „Misburger Feuerwehrecho“ wird dieses Magazin bereits im 39. Jahrgang aufgelegt. Fast noch warm von der Druckerpresse, wurden die vielen Exemplare Anfang der vergangenen Woche eingetütet und im Laufe der Woche an unsere Mitglieder verteilt. Nun steht Euch und unseren Mitgliedern nicht nur die aktuellste Auflage des „Misburger Feuerwehrecho“, sondern auch ein Großteil der Auflagen seit dem Jahr 2000 online zur […]