Sonntag, 22. Oktober 2017

Alters- und Ehrenabteilung

Hinter dieser etwas nüchtern klingenden Abteilungsbezeichnung verbirgt sich ein wichtiger Bestandteil einer jeden Freiwilligen Feuerwehr, so natürlich auch in Misburg.

In diese Abteilung werden Feuerwehrkameraden aufgenommen, die mit dem Erreichen der Altersgrenze von 63 Jahren oder aus gesundheitlichen Gründen den aktiven Feuerwehrdienst beenden mussten.

Diese recht rege und mobile Truppe, die Jahrzehnte gemeinsam in der aktiven Wehr treu und pflichtbewusst, in den verschiedensten Verwendungen, ihren Dienst geleistet hat, stellt nun ihre erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen bereitwillig und gern den jungen Kameradinnen und Kameraden zur Verfügung. So bleibt der Kontakt zur Einsatzabteilung stets erhalten, welcher von beiden Seiten sehr geschätzt wird und seinen Ausdruck darin findet, dass wir zu sämtlichen Diensten der Aktiven als sehr gerne gesehene Gäste teilnehmen.

Zusätzlich unterstützt die Altersabteilung die Wehr bei sämtlichen Gratulationsbesuchen. Ohne diese Mithilfe, wäre die Arbeit bei rd. 550 Mitgliedern der Wehr nicht möglich.

Ansprechpartner dieser Abteilung ist zurzeit unser Kamerad Armin Kuhlmann. Selber hat er über drei Jahrzehnte aktiven Dienst in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Misburg und bei der Berufsfeuerwehr Hannover geleistet.

Drucken E-Mail



das-ist-doch-ehrensache